Einfache Zeiterfassung dank I.C.Line


I.C.Line ist ein Zeitwirtschaftssystem, mit dem die Zeitdaten von allen Mitarbeitern erfasst, verwaltet und verrechnet werden können. Mit Hilfe dieses Systems lassen sich ganz unterschiedliche Arbeitszeitregelungen abbilden, zudem ist es als Einzel- und Mehrplatzlösung erhältlich. Selbst Gleitzeit- und Schichtverrechnungen sind dank I.C.Line keine besondere Herausforderung mehr.
 

Elektronische Zeiterfassung sorgt für exakte Abrechnungen


Einer der wichtigsten Aspekte für Arbeitgeber ist die Möglichkeit, detaillierte Statistiken zu den Mitarbeiter-Zeiten erstellen und auswerten zu können. Durch die Online-Abrechnung mit I.C.Line sind jegliche Änderungen sofort sichtbar, zudem reduziert sich so der Personalaufwand. Das führt zu niedrigeren Kosten und zugleich profitieren die Mitarbeiter davon, dass ihre Arbeitszeitabrechnung immer präzise ist.
Der modulare Aufbau von I.C.Line sorgt dafür, dass sich das System flexibel in vorhandene Strukturen einbinden lässt. Dort ist es nicht nur leicht, beliebig viele Zeitkonten anzulegen, diese können auch mit Hilfe von individuellen Arbeitszeitmodellen oder Verrechnungsregelungen geführt werden. Natürlich ist es auch möglich, Standards und personenbezogene Abweichungen zu definieren.
 

Arbeitszeiterfassung wird deutlich vereinfacht


Mit Hilfe von Listen und Auswertungen sieht der Nutzer auf einen Blick die erfassten Zeitdaten. Dabei stehen unter anderem folgende Funktionen zur Verfügung:

  • Tagesspiegel: Buchungen, Korrekturen, definierte Zeitkonten
  • Monatsspiegel:
    • pro Person – alle Daten des Abrechnungsmonats, auch mit Adresse
    • gesamt – Zeitkonten ohne Buchungen, Korrekturen und Meldungen, Übersichtslisten für einzelne Abteilungen
  • Informationen zum Urlaub von Mitarbeitern
  • Quartalsplaner, Monats- und Jahresübersicht
  • Weitere Meldungen und ein Korrekturprotokoll


Im Mitarbeiterkalender stehen eine Tages-, Wochen-, Monats- und Jahresansicht zur Verfügung. Einzelne Mitarbeiter sowie ganze Abteilungen lassen sich anzeigen, zudem können Zeitbeauftragte bei Bedarf eine Korrektur der Daten vornehmen. Aktuelle Ergebnisse werden als Zeitkonten dargestellt, eventuelle Änderungen entsprechend sofort berechnet. Fehlbuchungen werden in Form einer speziellen Fehlerliste angegeben und lassen sich direkt am Bildschirm bearbeiten sowie korrigieren. Mit dem Monatsabschluss werden die Daten festgeschrieben und können nur noch durch Anwender mit einer Sonderberechtigung geändert werden.
 

Professionelle Lösung für die elektronische Zeiterfassung


Flexible Arbeitszeiten werden in Unternehmen immer wichtiger. I.C.Line erleichtert es, die Zeiterfassung für die verschiedenen Arbeitszeitmodelle durchzuführen. Dazu lassen sich viele verschiedene Parameter einstellen, unter anderem für:

  • Gleit- und Festzeit oder Schichtarbeit
  • maximale Arbeitszeiten
  • variable und feste Pausen
  • Fehlzeiten (zum Beispiel Krankheit oder Urlaub)


Eine Besonderheit ist die automatische Schichterkennung. Dazu wird ein Zeitfenster für eine Schicht definiert, in dem die verschiedenen Mitarbeiter kommen und gehen. Die jeweilige Arbeitszeit wird automatisch exakt ermittelt.

Weitere Vorteile dieses Systems sind die Benutzerverwaltung, bei der verschiedene Nutzer individuelle Berechtigungen erhalten, aber auch die Online-Abrechnung. Diese erfolgt entweder lokal oder auf einem Server im Netzwerk – auf jeden Fall aber gehören manuelle Abrechnungen der Vergangenheit an. Mit I.C.Line lassen sich auch über große Zeiträume Abrechnungen für mehrere Personen erstellen, zudem sind minutengenaue Wechsel der Kostenstelle möglich, sodass die Arbeitszeit exakt abgebildet wird. Wenn Sie mehr über diese moderne Lösung zur Arbeitszeiterfassung erfahren möchten, kontaktieren Sie uns einfach. Wir erläutern Ihnen gern weitere Details und senden Ihnen zusätzliche Informationen zu.


PDF I.C.Time I.C.Time Zeiterfassung